Verhaltenskodex

für Reisende bei Schau aufs Land

Ankunft

Bitte begrüße deine Gastgeber*innen und zeige deine Mitgliedskarte zusammen mit einem Lichtbildausweis vor.

Respekt

Denke immer daran, du bist im Urlaub, deine Gastgeber*innen müssen jedoch arbeiten. Respektiere daher bitte immer die jeweiligen Regeln des Hofes – vor allem, was Voranmeldung, Ankunftszeit und Ruhetage betrifft. Bitte mach keinen Lärm und respektiere die Privatsphäre deiner Gastgeber*innen.

Kommunikation

Achte auf das, was dir dein*e Gastgeber*in sagt und frag im Zweifelsfall nach, wie du dich im Umgang mit der Natur und den Tieren auf dem Gelände verhalten sollst und welche Regeln für die Benutzung der Serviceleistungen gelten. Absagen: Bitte informiere deine Gastgeber*innen, falls du doch nicht kommst.

Sicherheit

Denk daran, dass es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eventuell ­Maschinen und Tiere gibt, die für dich auch gefährlich sein können, und verhalte dich entsprechend vorsichtig.

Umweltschutz

Hinterlasse niemals Müll, Zigarettenstummel, Abwasser oder ähnliches auf dem Stellplatz! Hinterlasse den Platz bitte immer so, wie du ihn vorgefunden hast – oder noch sauberer – und schütze die Natur, in der du dich befindest.

Wertschätzung

Die Betriebe freuen sich, wenn du dich für die Gastfreundschaft erkenntlich zeigst, indem du Produkte kaufst oder Angebote in Anspruch nimmst. Du erhältst dafür frische und mit Liebe hergestellte Lebensmittel und dazu Einblicke, wo diese eigentlich herkommen – also eine Win-Win-­Situation.

Keine Garantie

Deine Gastgeber*innen haben nur eine begrenzte Anzahl an Stellplätzen. Sollten alle diese Plätze schon belegt sein, bitten wir dich, den nächstgelegenen Schau auf’s Land-Betrieb zu kontaktieren.

Verantwortung

Wir alle gemeinsam machen den Spirit von Schau auf’s Land aus. Es liegt auch in deiner Verantwortung, deinen eigenen Aufenthalt positiv zu gestalten und damit den Raum für viele weitere positive Erlebnisse für andere Reisende zu schaffen. Bitte nimm diese Verantwortung ernst, damit alle in Zukunft einen Mehrwert durch Schau auf’s Land haben können.

Pin It on Pinterest