Jahresmitgliedschaft

Nutzbar mit Wohnmobil, Camper, Wohnwagen oder Zelt.

Spätsommer-Aktion:

 statt 35,-

jetzt nur € 29,90

gültig für 365 Tage ab Kauf

Inkl. MwSt.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Als Mitglied hast du mit Smartphone oder PC vollen Zugriff auf die Web-Plattform mit vielen Features und kannst kostenlos bei unseren teilnehmenden Betrieben für jeweils max. 24 h verweilen und regionale Spezialitäten und Angebote entdecken. Je Reisemobil ist eine Mitgliedschaft ausreichend.

Weitere Produktdetails

Das bekommst du:

  • Zugriff auf exklusive Stellplätze auf dem Land. Diese sind kostenlos – mit einem Einkauf vor Ort kannst du dich aber für die Gastfreundschaft erkenntlich zeigen & regionale Erzeugung stärken.
  • Die Berechtigung, dort jeweils für max. 24 h zu verweilen.
  • Unbegrenzte Nutzung für 365 Tage.
  • Zugang zu regionalen Produkten und Angeboten.
  • Interaktive Karte mit allen Betrieben
  • Detailsuche mit vielen Filtermöglichkeiten (Wohnmobil, Wohnwagen, nicht-autarke Camper, Zelt, WC, Strom, Dusche Angebote bei den Höfen uvm.)
  • Detailseiten mit Fotos, vielen Infos zum Hof, dessen Angeboten, zum Stellplatz und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe

Beachte bitte, dass die Betriebe kein Campingplatz sind – es wird daher keine Infrastruktur angeboten. Dies ist eine rein freiwillige Zusatzleistung, für die vor Ort von den Gastgeber*innen ggf. ein Annerkennungsbetrag in Form eines kleinen Kostenersatzes anfallen kann.

So funktioniert’s:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Über 150 nachhaltige Höfe & Weingüter

Deine Gastgeber*innen bei Schau aufs Land sind nachhaltige Bauernhöfe, Weingüter, Imkereien, Brauereien und vieles mehr in Österreich.

Was heißt bei uns eigentlich nachhaltig?

Uns liegt das Tierwohl sehr am Herzen und für eine lebenswerte Zukunft ist es unglaublich wichtig, dass fruchtbare Böden bestmöglich erhalten und gepflegt werden. Zudem trägt eine reichhaltige Biodiversität dazu bei, unseren kostbaren Insekten und Bestäubern einen Lebensraum zu geben.

Und auf genau diese Dinge achten unsere teilnehmenden Betriebe. Deshalb liegt es uns am Herzen, sie mit Schau aufs Land zu unterstützen.

Was ist mit Tirol?

In Tirol steht uns bedauerlicherweise das Gesetz im Weg und verbietet grundlegend jegliches Campieren außerhalb von Campingplätzen. Eine Ausnahme ist nur durch eine Sondererlaubnis der jeweiligen Gemeinde möglich.

Was erwartet dich?

Neben naturnahen und idyllischen Platzerl für dein Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt, findest du bei den Betrieben frische und ökologische Erzeugnisse sowie weitere wunderbare Angebote.

  • Ein liebevoll gestalteter Jausenkorb für die Wanderung
  • Gemeinsam mit Alpakas Wälder erforschen
  • Eine Weinverkostung im Abendlicht genießen
  • Meditationswanderungen durch idyllische Natur
  • Wald- und Wiesenkräuter in einem Workshop kennenlernen
  • Das Landleben in zahlreichen Betriebsführungen hautnah erleben
  • Liebe Menschen treffen, die sich einfach über neue Kontakte freuen

Mit Nutzung dieser Produkte und Erlebnisse trägst du dazu bei, diesen Betrieben deine Wertschätzung für den kostenlosen Platz zu zeigen und fördest damit gleichzeitig unsere regionale Landwirtschaft – denn diese ist wichtiger denn je für eine nachhaltige Zukunft.

Häufige Fragen & Antworten

Was kostet die Mitgliedschaft und wie lange ist diese gültig?

Den Preis und die Gültigkeit findet ihr hier. In dem jeweiligen Zeitraum könnt ihr all unsere Betriebe besuchen und die von ihnen zur Verfügung gestellten Plätze für eine Nacht (max. 24 Stunden) nutzen.

Gibt es bestimmte Regeln zu beachten?

Wir haben für alle unsere Mitglieder einen Verhaltenskodex geschrieben. Dort haben wir alle wichtigen Regeln zusammengeafsst. Wir bitten euch diesen zu beachten und zu respektieren.

Ist eine Mitgliedschaft auch mit Wohnwagen möglich?

Ja, fast alle unserer Partnerbetriebe bieten auch Plätze für Wohnwagen an! Genauere Infos, ob und welche Art von "Reisemobil" bei den Betrieben Platz finden, erhaltet ihr direkt auf der Infoseite unserer teilnehmenden Betriebe.

Muss ich mit meinem Wohnmobil/Wohnwagen autark sein?

Um die Möglichkeit zu haben, alle teilnehmenden Betriebe zu besuchen, empfehlen wir ein autarkes Reisemobil– dies umfasst zumindest eine Toilette und frisches Wasser mit Abwassertank an Board.

Einige unserer teilnehmenden Betriebe bieten jedoch auch die Möglichkeit an, WC oder Dusche vor Ort zu nutzen. Bei diesen Betrieben ist auch ein Besuch ohne autarkem Reisemobil möglich. Die Infos zu den angebotenen Serviceleistungen findest du auf der Infoseite unserer teilnehmenden Betriebe.

Sind auch Zelte erlaubt?

Ja, weit mehr als die Hälfte der Gastgeber*innen bieten dir auch einen Platz für dein Zelt an. Da dafür jedoch auf jeden Fall Zugang zu einer Toilette möglich sein muss, hängt die Möglichkeit für eine Übernachtung mit Zelt von der Infrastruktur und der Zustimmung des jeweiligen Betriebes ab.

Genauere Informationen dazu findest du direkt auf der Infoseite unserer teilnehmenden Betriebe.

Kann ich meinen Aufenthalt buchen oder reservieren?

Eine Reservierung oder Buchung ist bei uns nicht möglich. Der Besuch bei unseren Partnerbetrieben erfolgt nach vorheriger Kontaktaufnahme mit diesen. In der Regel 1–2 Tage vor Anreise. Genaue Wünsche dazu legt der jeweilige Betrieb selbst fest.

Kann ich auch länger als 24 Stunden bleiben?

Leider nein, aufgrund von rechtlichen Rahmenbedingungen können wir dir nicht anbieten, länger beim gleichen Betrieb zu verweilen. Aber ihr könnt den Betrieb im Rahmen eurer Mitgliedschaft sehr gerne beliebig oft besuchen!

Gibt es bei den Betrieben auch Camping-Infrastruktur?

Grundlegend umfasst unser Konzept kein Angebot an Serviceleistungen. Die Betrieben bieten ein einfaches Platzerl auf ihrem Grundstück an – dafür kostenlos.

Aber viele unserer teilnehmenden Betriebe bieten freiwillig auch Serviceleistungen wie Toilette, Dusche, Zugang zu Frischwasser, Strom oder WLAN an. Hierfür wird in den meisten Fällen zusätzlich eine kleine Aufwandsentschädigung von ein paar Euro fällig. Ob und welche Leistungen angeboten werden, ist direkt auf der Infoseite des jeweiligen Betriebes ersichtlich.

Bitte bedenke aber, dass du dich bei einem landwirtschaftlichen Betrieb und auf keinem Campingplatz befindest und daher solche Serviceleistungen wirklich nur ein rein freiwilliges Zusatzangebot sind.

Sind Hunde willkommen?

Bei vielen unserer teilnehmenden Betriebe sind auch Hunde willkommen. Wir bitten dich trotzdem dies immer vorab anzukündigen und zu erfragen, ob es bestimmte Regeln dafür zu beachten gibt. Ob Hunde bei den Betrieben willkommen sind, erfährst du auch direkt auf der Infoseite unserer teilnehmenden Betriebe.

Kann ich die Stellplätze auch mit Dachzelt besuchen?

Auf jeden Fall! Wichtig für einen uneingeschränkten Besuch aller Betriebe ist eher, ob du autark mit eigener Toilette und Frischwasser inkl. geschlossenem Abwassertank unterwegs bist.

Einige unserer teilnehmenden Betriebe bieten jedoch auch die Möglichkeit an, WC oder Dusche vor Ort zu nutzen. Bei diesen Betrieben ist auch ein Besuch ohne eigener Toilette möglich. Mit Hilfe von Symbolen wirst du auf der Infoseite unserer Betriebe sofort erkennen, welche Zusatzangebote es dort gibt.

Wie viel Kontakt habe ich zu dem/der Gastgeber*in?

Beachte und respektiere bitte, dass unsere Landwirtinnen und Landwirte gerade zur Hauptreisezeit oft sehr viel Arbeit haben. Daher kann der persönliche Kontakt je nach Betriebsgröße und Auslastung von einer kurzen freundlichen Begrüßung bis hin zur persönlichen Hofführung variieren.

Bin ich bei den Betrieben zum Kauf ihrer Produkte verpflichtet?

Eine Kaufverpflichtung besteht nicht, die Betriebe und wir freuen uns aber natürlich, wenn du dich für die Gastfreundschaft erkenntlich zeigst, indem du bei ihnen einkaufst oder sonstige Angebote in Anspruch nimmst. Du erhältst dafür frische und mit Liebe hergestellte Lebensmittel und dazu Einblicke, wo diese denn eigentlich herkommen– also eine Win-Win-Situation 🙂

Wie sieht es mit Orts-/Kurtaxe aus?

In den meisten Bundesländern fällt aufgrund der Unentgeltlichkeit keine an. Nur in Salzburg und in Vorarlberg ist diese abzuführen. In Salzburg (1,50 bis 2,00€) direkt bei den Betrieben und in Vorarlberg (1,60 bis 2,70€) bei der jeweiligen Gemeinde.

Kann ich mein Grau- und Schwarzwasser beim Betrieb entleeren?

Dies ist bei unseren teilnehmenden Betrieben nicht möglich. Wir bitten dich, auch nicht die Toilette bei den Betrieben dafür zu nutzen. Bald findest du auf unserer Plattform eine Liste an Servicestationen in Österreich. Wir bitten dich diese für die Entsorgung zu nutzen.  

Wo liegt der Unterschied zum Campingplatz?

Wir wollen mit unserer Plattform die Reisenden dazu motivieren, neue Orte und deren umliegende landwirtschaftliche Betriebe in ganz Österreich kennenzulernen und dabei die nachhaltige Landwirtschaft zu unterstützen. Der Aufenthalt auf dem Hof ist dabei aber auf max. 24 Stunden für max. drei Wohnmobile begrenzt.

Bitte bedenke auch, dass bei unseren Partnerbetrieben keine langfristige Buchung vorab möglich ist. Die Kontaktaufnahme und Anfrage erfolgt in der Regel 1–2 Tage vor Anreise.

Zusätzlich sind die meisten Stellplätze bei unseren Partnerbetrieben einfach gehalten und bieten daher nicht die Infrastruktur eines Campingplatzes. Ein Aufenthalt bei unseren Partnerbetrieben kann daher einen Urlaub am Campingplatz auch nicht ersetzen! 

Nach welchen Kriterien wählt ihr eure teilnehmenden Betriebe aus?

Nachhaltigkeit steht bei uns im Vordergrund. Daher ist bei uns jeder willkommen, der das Thema Nachhaltigkeit in seinen Betrieb integriert. Eine bestimmte Zertifizierung ist dafür jedoch nicht notwendig.

Hierbei müssen wir jedoch anmerken, dass wir derzeit noch nicht die Kapazität haben, die Reichweite der Nachhaltigkeit unserer Betriebe zu kontrollieren. Daher möchten wir euch dazu einladen, euch kritisch damit auseinanderzusetzen und auch gerne offen den Dialog zu suchen. Wir freuen uns, wenn ihr eure Erfahrungen über unser Feedback-Formular mit uns teilt.   

Was ist der Vorteil von einer digitalen Plattform?

Mit einer digitalen Version hast du die Möglichkeit deine Suche einfach nach speziellen Kriterien und Filtern zu gestalten. Zudem können wir die Angebote der Betriebe laufend aktualisieren und auch neue Anmeldungen umgehend auf unserer Plattform listen.

Verhaltenskodex

Kundenbewertungen

4,9 rating
4.9 von 5 Sternen (basierend auf 17 Bewertungen)
5 Sterne94%
4 Sterne6%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%

So viel Herzlichkeit!

5,0 rating
24. Juni 2020

Absolut großartig war es im Elsbeerreich bei Fam. Mayer! Sowas von liebe Leute, herzlich und gastfreundlich mit köstlichen Produkten und einem traumhaften Stellplatz.

Veronika

Himmel über Graz

5,0 rating
21. Juni 2020

Unsere erste Tour war fantastisch! Nach der Arbeit sind wir zum Eisenbergerhof geradelt. Ein Paradies vor unserer Haustüre! Zeltplatz mit Ausblick quer über die Südsteiermark bis runter nach Slowenien. Superfreundliche Gastgeberin! Picknickkorb mit lokalen Spezialitäten hat für Abendessen und Frühstück ausgereicht. Nach nicht mal 12 Stunden dort oben fühlen wir uns wie nach einer Woche Urlaub!

Matthias

Es ist so genial

5,0 rating
19. Juni 2020

Wir standen neben einer idyllischen Almhütte in Friesach. Es woa soooo a schena Tog! Danke an euch, dass es dieses Projekt gibt!

Asi

Was für eine wahnsinnig coole Idee!

5,0 rating
15. Juni 2020

Ich muss ein fettes Lob da lassen!!!! Wir waren letzte Woche in der Steiermark über euch und es war ein so schönes Erlebnis. Danke euch dafür!!! Louie (Hund) durfte sich frei austoben dort und war auch super happy! Wir haben Honig und Kürbiskernöl gekauft und eine wunderschöne Nacht verbracht.

Anna

Danke für dieses tolle Erlebnis!

5,0 rating
11. Juni 2020

Wir haben auf’s Land geschaut! Dort waren wir bei Christa und haben ganz selig bis 2 Uhr in der Früh ihren Geschichten gelauscht… In absoluter Idylle am Berg irgendwo zwischen Graz und Riegersburg!

Kathi

Gerne kannst du uns im Mitgliederbereich deine Bewertung hinterlassen. Wir freuen uns darauf!

Pin It on Pinterest